Summer Remains

Der Mann im Heading ist ein begnadeter Musiker. Was im folgenden Video total nach Provisorium aussieht, hat auch so schon genug Ausstrahlungskraft. Keine Ahnung, ob der Titel so oder ähnlich auf dem Album oder irgendwann später erscheint. Schön wär es jedenfalls. Der Text ist, wie von Frank Ocean gewohnt, teilweise schwer zu verstehen, doch nach seinem “Outing” (finde das Wort nicht so gut) scheinen die Zeilen doch mehr Sinn zu machen. An dieser Stelle nochmals meinen Respekt für den Mut, den er mit diesem Schritt zeigte. Viele Frauen werden sich ärgern, aber Tyler The Creator freut sich. 

Frank Ocean ist der Mann des R’n’B der 2010er Jahre. Niemand ist besser.

Lest hier den Text mit und hört euch das Lied an.

(tumblr)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s