Soundtag, der 08.07.2012

Hui, was neues.

Von nun an werde ich jeden Sonntag mal mehr, mal weniger Songs, Videos oder Links zu Mixtapes posten, welche mich die vergangene Woche irgendwie beschäftigt haben. Ein bisschen was sagen werde ich sicherlich auch. Neben dem Beats-Bereich ab sofort eure Anlaufstelle für den heißen Scheiß. Viel Spaß damit.

Nicht so epochal wie “Pyramids”, doch auch ein sehr schöner Lustmacher auf das Album. Man merkt nicht, dass Pharrell das Teil produziert hat.

Stalley – Savage To The American Dream

Maybach Music’s “Selfmade Vol. 2” brachte mich auf diesen Herren mit der angenehmen Art zu rappen. Nette Skills. (Ein Klick auf das Cover führt euch zum Mixtape.)

Ja, dieser Cro. “Meine Zeit” hat es mir irgendwie angetan. Nach dem großen Hype (bzw. geht er ja weiter) und dem damit verbundenen “Irgendwie keine Lust auf Cro mehr” von mir, wieder ein großer Schritt in die andere Richtung. Skills hat er ja. Werdet ihr ja bei meiner Review zum Album alles erfahren.

Ein Track aus einem ebenfalls von mir erwartetem Album. Nas gehört schon seit Anfang an zu meinen Lieblingen. Ich erwarte, dass er saubere Arbeit ablegt.

 ♦

Chief Keef. Das Phänomen aus Chicago. Einen Remix mit Kanye. 16 Jahre alt. Intressante Sache, doch die Videos sind eher verstörend. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, es ist aber gut, dass Chicago mal wieder relevant ist.

Das war es für den ersten Soundtag. Hat es euch denn gefallen?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s