#Soundtag, der 16.09.2012

Das Video zu DEM Lied. Nabil als Umsetzer. Grandios bis rätselhaft und geheimnisvoll. Außerdem schön, dass Frank in dem Video viele Tracks seines Albums mit integriert. Das wirkt zwar etwas kurios und verwirrend, aber das ist sein Stil. Schaut euch auch die Performances bei “Saturday Night Live” zusammen mit John Mayer von Thinking About You und Pyramids an.

Vom Titel Napalm her dachte ich mir schon, dass hier kein Süßholz geraspelt wird, doch was dann losbricht, überrascht und erfreut mich doch auch sehr. Eine Power, Aggresivität und mächtig Wut. Was auch immer, Xzibit bringt es rüber. Mir kommt es so vor, als ob X den Staat kritisiert und so mächtig um sich schießt. Mit Napalm halt. Dazu ein Stück Solidarität mit den Soldaten im Irak. Ein ganzes Album in dem Stil wäre schon irgendwie interessant. Zumindest musikalisch.

Was ist nun cooler? Dass Timbaland doch noch weiß, wie coole Beats gehen? Oder das Missy Elliott zurück ist? Im Grunde ist beides cool. Das Gesamtwerk vielversprechend, denn es ist ja nur eine Preview. Die macht aber Lust auf mehr.

Blak Madeen x Tragedy Khadafi Militant Minds Viele sagen ja, dass heutiger Hip Hop scheiße ist. Ich kann dem nicht zustimmen, doch für alle Hater hier die passende Medizin. Tragedy Khadafi kenne ich nur als Beiwerk von CNN und Mobb Deep, deswegen dachte ich beim Erblicken der EP, dass man es sich doch mal laden kann. Scratches, Sampling und die 90er sind wieder da. Gutes musikalisches Material. DOWNLOAD!

Eine starke Kombination. Currensy und Harry Fraud. Auf der Cigarette Boats EP wird das auf 5 Tracks unter Beweis gestellt. Hier nun das Video zu Leaving The Dock. So sieht also das “Jetlife” aus. Die Musik von Harry Fraud unterstützt die Lyrics vom Spitta perfekt. Stark.

DMX ist einer der am meisten Platten verkaufenden Rapper aller Zeiten. Lassen wir das mal so stehen. In den 2000ern hatte er seine große Zeit, viele geile Singles, sehr gute Alben. Nun gibt es nach 6 Jahren ein Comback-Album. Mh, mir macht DMX eher Angst. Ich zweifle an seinem Geisteszustand, zumindest kann man das beim Betrachten des Videos an einigen Stellen denken. Oder er ist einfach nur total übermotiviert. Das geilste Lied ist und bleibt eh Stop Beeing Greedy. Arrr Arr!!

Bis zum nächsten Mal.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s