#Soundtag, der 07.10.2012

Die quirlige Azealia Banks kommt mit dem Video zu Luxery. Es ist an sich nicht spektakulär, aber schön anzusehen. Ein Mix aus Pop, R’n’B und Rap serviert auf elektronisch angehauchten Beats. Klingt komisch, klingt aber bei ihr gut. Für mich die beste der neuen “Femcees” (Kreashawn, Iggy Azalea u.a.).

Eine Instrumental-EP von Cardo, der mit zum Inneren Kreis um Wiz Khalifa zählt. Ich mag seinen Stil, seine Snares klingen super. Ich kann nicht genug davon bekommen. Hört euch das Ding auf Soundcloud an.

Kendrick Lamar mausert sich zu meinem neuen Lieblingsrapper. Starke Texte, klasse Produktionen. Am 19.10. kommt hierzulande sein Album heraus. Auf good kid M.A.A.D. City ist dann unter anderem auch Compton mit Förderer Dr. Dre zu hören. Eine Hommage an ihre Heimat. Just Blaze zimmert einen starken Track zusammen, auf dem die beiden sich dann auch mächtig ins Zeug legen. Ich freu mich auf das Album.

Ok, mal was ernstes. Homophobie bleibt aktuell, Homosexuelle kämpfen für Gleichberechtigung. Macklemore & Ryan Lewis bringen ein wundervolles Video zu ihrem Titel Same Love. Thema ist die gleichgeschlechtliche Liebe und Ehe. Es ist mehr ein Kurzfilm und berührt durch seine Ehrlichkeit und Authentiziät. “Human rights for everybody, there is no difference.” Schaut es euch an und hört zu.

Next Up: The Black Bar Mitzvah

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s